BROTOX – Botox® beim Mann


Unter dem Namen Brotox hat sich auch in Berlin ein neuer Trend etabliert. Der Begriff enthält das englische „Brother“ und „Botox®“ und meint schlichtweg, dass sich mehr und mehr Männer mit Botox® behandeln lassen. Die Zeiten, in denen Falten beim Mann als sexy galten, könnten somit erst einmal vorbei sein.

Botox Mann Berlin

Brotox – Botox für den Mann

In den USA ist es mittlerweile gang und gäbe, dass sich auch Männer offen zu ihren Faltenbehandlungen bekennen. So berichtet die American Society of Plastic Surgeons bereits im Jahr 2014 von 400.000 Behandlungen und einem Zuwachs um 337 Prozent in den letzten Jahren.

Der Umgang mit ästhetischen Behandlungen ist offener geworden und auch in Deutschland interessieren sich mehr und mehr Männer für einen minimal-invasiven Eingriff und das Unterspritzen verschiedener Körperregionen mit Botox® bzw. Brotox in Berlin. Das unterstreicht auch eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC), die schon 2012/13 über die wachsende Beliebtheit der Faltenbehandlungen berichtete. Mittlerweile sind mindestens zehn Prozent der Personen, die sich mit Botox® behandeln lassen, Männer.

Worin unterscheiden sich die Botox Behandlung von Mann und Frau?

Hinsichtlich der Substanz unterscheidet sich die Behandlung mit Botox zwischen Mann und Frau naturgemäß nicht. Auch die Motivation dürfte in aller Regel dieselbe sein. Falten mögen zwar natürlich sein, doch wenn sich diese problemlos entfernen lassen, dann möchte auch „Mann“ jünger aussehen. Vor allem in der Region rund um die Augen bewirkt eine entsprechende Behandlung wahre Wunder.

Es ist allerdings gut zu wissen, dass die männliche Haut in den meisten Fällen deutlich fester und bis zu einem Fünftel dicker als die einer Frau ausfällt. Auch das Bindegewebe ist bei Männern ausgeprägter und sowohl Schweißdrüsen als auch Talgdrüsen, Haare und Blutgefäße sind in größerer Zahl vorhanden.

Besonders relevant ist aber die kräftigere Gesichtsmuskulatur beim Mann, was in puncto Dosierung von Botox eine Rolle spielen kann.

Welche Körperregion kommen für Brotox in Frage?

Genauso wie beim „klassischen“ Botox kommen auch bei der männlichen Variante als Brotox eine Reihe von Körperregionen für die Behandlung in Frage. Im Einzelnen handelt es sich vor allem um das Gesicht und hier die Augenpartie sowie den Bereich rund um Nase und Mund. Eine Behandlung mit Botox in Berlin ist für Männer ebenso arm an Nebenwirkungen wie für Frauen und auch das Anhalten der Wirkung von bis zu sechs Monaten lässt sich vergleichen.

Ihre Behandlung mit Botox bzw. Brotox in Berlin

Das Belladerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen in Berlin hat den Trend erkannt und bietet bereits seit vielen Jahren Botox für Männer bzw. Brotox. Sie finden uns an zwei zentralen Standorten in Berlin-Charlottenburg, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm sowie Berlin-Mitte, Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße. Gerne beantworten wir im Vorfeld all Ihre Fragen. Wählen Sie 030 . 88 92 92 20 und sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tel. (030) 88 92 92 20

Botox Behandlung Berlin

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.

Tattooentfernung mit dem Picosekunenlaser Picosure

Vergessen Sie alles was Sie bisher über Tattooentfernung gelesen oder gehört haben!

Beste Ergebnisse sind endlich mit der bahnbrechenden, innovativen Lasertechnologie – dem Picosure® möglich.……

Hier klicken! → Tattooentfernung mit dem Picosekunenlaser Picosure


to top