Botox Tipps

Hier erhalten Sie aktuelle Tipps rund um das Thema Botox und Botoxbehandlungen. Als Fachzentrum für ästhetische Behandlungen in Berlin, Hamburg und Köln ist BellaDerma stets bemüht Sie mit Botox-Tipps zu informieren.

Gegen kleine Sorgenfältchen auf der Stirn und um die Mundwinkel sowie bei Krähenfüßen hat sich Botox als ein sehr wirksames und schonendes Mittel erwiesen. Botox ist aber von Hause aus ein Nervengift, das bei falscher oder übermäßiger Anwendung schnell zu so genannten Puppengesichtern führen kann, die keine Mimik mehr zeigen können. Deshalb gehört Botox nur in die Hände eines erfahrenen Fachmanns, der weiß, was er tut. Dann jedoch zeigt Botox sehr effektive und überzeugende Behandlungserfolge. Weitere Informationen zum Thema Botox in Berlin erhalten Sie auf den folgenden Botox-Artikel oder besuchen Sie auch unsere umfangreiche Website! www.botox-center-berlin.de

  • Botox Partys
    Dass die Botox-Party keine gute Idee ist, wird schnell klar, wenn man sich etwas genauer mit Botox und den hygienischen Rahmenbedingungen beschäftigt, die die Voraussetzung für eine professionelle Botox-Behandlung sind.
  • Botox to go
    Wenn es also um Botox-Behandlungen geht, sollte man nicht auf schnelle Versprechen im Sinne von „Botox to go“ herein fallen, sondern sich lieber gut und ausführlich beraten lassen.
  • Botox fürs Gesicht
    Die Injektion von Botox ist eine gute und schnelle Lösung, um den Sorgenfalten auf der Stirn oder den ungeliebten Krähenfüßen an den Augen an den Kragen zu gehen. Beide Fältchen-Arten machen einfach nur alt und haben mit so genannten „Charakterfalten“ nix zu tun.
  • Meso Botox
    Mesobotox ist eine Sonderverfahren der bekannten bewährten Mesotherapie. Mit Mikroinjectionen wird eine mehtfach verdünnte Botoxlösung injiziert.
  • Nebenwirkungen von Botox
    Wie bei allen Dingen kann man es natürlich auch bei einer Faltenunterspritzung mit Botox übertreiben. In den Händen eines unerfahrenen Laien kann Botox eine Menge Schaden anrichten. Um es ganz klar zu sagen: Botox (auch: Botulinumtoxin) ist ein Nervengift. Es wirkt toxisch, also giftig. Doch was ist ein Gift? – „Allein die Dosis macht das Gift“, das wusste schon der im 16. Jahrhundert lebende Arzt und Philosoph Paracelsus. In kleinsten Mengen wie bei den kosmetischen Behandlungen ist Botox eben kein Gift, sondern ein wahrer Segen.

Botox-Behandlungen sollten immer nur das beseitigen, was zuvor den natürlichen Ausdruck des Gesichts beeinträchtigt hat, nicht mehr. Diesen feinen Unterschied zu erkennen und dem Patienten zu vermitteln, ist Aufgabe eines Facharztes.

Hier haben wir für Sie Erfahrungen unserer zufriedenen Patienten zusammengetragen, die Ihnen einen ganz persönlichen Einblick in die Arbeit unseres Facharztes für plastische Chirurgie ermöglichen.

Auch zum Thema dauerhafte Haarentfernung Berlin bieten wir Ihnen unterschiedliche Anwendungsgebiete. Informieren Sie sich auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top