Couperose Tipps

Couperose ist eine anlagebedingte Gefäßerweiterung (Teleangiektasie) im Bereich des Gesichts. Sie tritt meist im fortgeschrittenen Alter auf, kann jedoch auch schon ab dem 30. Lebensjahr die Haut im Gesicht großflächig verfärben. Obwohl Couperose ungefährlich ist, kann sie die Attraktivität deutlich mindern. Doch es gibt seit einigen Jahren vor allem mit der IPL-Technologie ein wirksames und schonendes Verfahren, um das Krankheitsbild der Couperose deutlich zu lindern oder sie sogar ganz zum Verschwinden zu bringen.

  • Geplatzte Ader vs. Couperose
    Die auch als Rosazea bezeichnete Couperose ist verwandt mit anderen Formen der Teleangiektasien wie den Besenreisern und den Krampfadern – mit dem Unterschied, dass sich die Gefäßerweiterungen bei der Couperose flächig darstellen. weiter lesen
  • Rote Äderchen
    Rote Äderchen kann man auf medizinischem Wege nur durch die Anwendung von Cremes begegnen, die Metronidazol und andere antibiotische Wirkstoffe oder Vitamin-Kombinationen enthalten. Um das optische Erscheinungsbild der roten Äderchen (Couperose) zu behandeln, hat sich die Lasertherapie als das geeignete Mittel erwiesen. weiter lesen

Hier können Sie lesen, was uns auch unsere Kunden und Kundinnen über Couperose Erfahrungen bestätigen

Auch zum Thema dauerhafte Haarentfernung Berlin bieten wir Ihnen unterschiedliche Anwendungsgebiete. Informieren Sie sich auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top