Elektro-Epilation vs. IPL

Dauerhafte Epilation durch Elektroepilation oder IPL?

Es gibt verschiedene Methoden, um sich dauerhaft von unerwünschten Haaren zu befreien. Man kann natürlich zu einem Nass-Rasierer greifen oder mit der Pinzette zupfen, die Haare mit Warm- oder Kaltwachs epilieren oder mit Hilfe von speziellen Cremes. Aber es gibt auch andere Verfahren, die von speziellen Fachinstituten angewendet werden, um den Haarwuchs dauerhaft einzudämmen. Zu jenen Verfahren gehören die Elektro-Epilation, die Haarentfernung mittels der Laserbehandlung und die dauerhafte Haarentfernung mit IPL in Berlin.

Die Unterschiede zwischen diesen elektrischen Verfahren und den Behandlungsformen mit Lichtenergie sind jedoch enorm – und auch im wahrsten Sinne spürbar.

Haarentfernung mit Nadelepilation / Elektro-Epilation

Die Elektroepilation / Nadelepilation

Die Elektroepilation ist eine relativ alte Methode. Sie wurde bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in den USA entwickelt. Hierbei werden die Haare durch die Einwirkung elektrischer Ströme entfernt. Das Verfahren ist relativ kompliziert: Eine hauchdünne Nadel aus Stahl wird in den Haarfollikel eingeführt. Auf diese Nadel wird nun ein leichter elektrischer Strom gelegt und direkt in den Haarfollikel geleitet. Die elektrische Energie zerstört den Haarfollikel und schädigt die umliegenden Haarwachstumszellen. Ist die Anwendung erfolgreich verlaufen, so kann aus diesem Haarfollikel kein neues Haar mehr wachsen.

Methoden der Elektro-Epilation

Um diesen Effekt zu erzielen, arbeitet man bei der Elektroepilation mit drei verschiedenen Behandlungsvarianten: Thermolyse, Elektrolyse und einer Kombination aus beiden Verfahren.

Bei der Thermolyse wird die Haarwurzel durch die richtige Wärmedosierung verödet, bei der Elektrolyse durch eine richtig abgestimmte Intensität des elektrischen Stroms und bei der Blend-Methode durch die richtige Kombination beider Energieformen.

Das klingt ziemlich kompliziert, und in der Tat ist das Behandlungsverfahren der Elektro-Epilation leider nicht besonders erfolgreich. Dieses Verfahren ist für den Patienten relativ schmerzhaft, und es können durch den eingesetzten Strom zum Teil recht starke Hautreaktionen und Nebenwirkungen auftreten. Außerdem werden oft die Haarwurzeln nicht genau getroffen, und die Behandlung verläuft erfolglos.

Die IPL Epilation ist besser als die Elektro-Epilation

Das kann bei der Behandlung mit IPL erst gar nicht passieren. Hierbei werden nicht einzelne Haarwurzeln behandelt, sondern mit einem Handapparat gleich eine ganze Hautfläche gleichzeitig. Das Lichtwellen-Spektrum ist bei einer IPL-Behandlung exakt auf den Hauttyp des Patienten und die Eigenschaften der zu behandelnden Haare abgestimmt.

Der hochenergetische Lichtblitz wird schnell von den Haaren absorbiert, in Wärme umgewandelt und in die Haarwurzeln geleitet. Dort werden die Wurzeln verödet, und das Nachwachsen neuer Haare wird dauerhaft unterbunden. Das Ganze geschieht schnell und relativ schmerzfrei. Nach nur wenigen Behandlungen sind alle Haare entfernt, und die Region bleibt dauerhaft haarlos.

Gegenüber der IPL-Technologie, die mit einem Breitband-Lichtspektrum arbeitet, das gleichzeitig ganze Hautregionen behandeln und dauerhaft enthaaren kann, benötigt das Verfahren der Elektro-Epilation deutlich länger, weil jede Haarwurzel einzeln mit einer Sonde behandelt werden muss.

Darüber hinaus ist der elektrische Reizstrom für den Patienten recht unangenehm und führt oft zu stärkeren Reizungen der behandelten Hautregionen. Und nicht zuletzt ist eine Elektro-Epilation / Nadelepilation für den Kunden auch noch teurer als eine IPL-Behandlung, weil sie für das Personal aufwändiger ist und mehrmals wiederholt werden muss, weil nicht immer gleich alle Haarwurzeln bei einer einzigen Behandlung zerstört werden.

Weitere Argumente gegen die Elektroepilation

Viele Nachteile also, die gleichzeitig weitere Argumente für eine IPL-Behandlung sind. IPL ist für den Patienten relativ schmerzfrei, schnell und gründlich. Dank der hohen Effizienz dieses Verfahrens werden die Kosten gering gehalten, und nach wenigen Behandlungen ist die behandelte Körperregion für lange Zeit absolut haarlos.

Informieren Sie sich im BellaDerma Fachzentrum in Berlin über die weiteren Vorteile einer IPL Haarentfernung Berlin und vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit unserem Fachpersonal.

Zum Thema dauerhafte Haarentfernung Berlin bieten wir Ihnen unterschiedliche Anwendungsgebiete. Informieren Sie sich auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Das könnte Sie auch interessieren:

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top