Thermage Berlin

Eine Thermage in Berlin ersetzt in vielen Fällen das Facelift und ist sowohl schonender als auch günstiger. Das Verfahren zeichnet sich dadurch aus, dass keine OP erforderlich ist und zudem keinerlei Regenerationsphasen beachtet werden müssen. Die Wirkung wird durch die gezielte Nutzung von Radiofrequenztechnologie erzielt und wird mancherorts als wahres Wunder bezeichnet. Dabei kommt der natürlichen Collagen-Bildung der Haut eine große Bedeutung zu.

Wie funktioniert die Thermage in Berlin?

Die Thermage ist ein nicht-invasives Verfahren, bei dem es zu keinerlei Verletzungen oder Schnitten an der Haut kommt. Erzielt wird die erstaunliche Wirkung über das Aussenden eines Energie- bzw. Wärmeimpulses, der auf die Haut einwirkt und in die Tiefen dringt. Die Erwärmung geht stets in Kombination mit einem ThermaCool-System vonstatten, sodass die Hautoberfläche die natürliche Körpertemperatur beibehält und nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Gearbeitet wird mit dem ThermaTip, der in direktem Kontakt mit der Haut steht und auf einer bestimmten Radiofrequenz Energie freisetzt.
Die Folge ist eine Neubildung von Collagen und damit der Wiederaufbau des natürlichen Bindegewebes. Dabei lässt sich die Energie und Temperatur individuell einstellen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Die Straffung der Haut tritt nach rund einem Monat ein und ist innerhalb von zwei bis sechs Monaten deutlich zu erkennen. Eine Behandlung dauert zwischen 20 Minuten und zwei Stunden.

Wann eignet sich die Thermage?

Die Thermage eignet sich immer dann, wenn der Wunsch nach einer nicht-operativen Behandlung besteht. Körperregionen sind sowohl das Gesicht als auch die Augen aber auch der Körper, insbesondere im Bauchbereich. Experten empfehlen die Thermage vor allem bei Patientinnen und Patienten im Alter bis 45 Jahre. Statistiken weisen aus, dass sich schon jetzt mehr als 600.000 Personen für die Thermage entschieden haben – bei steigender Tendenz. Hinsichtlich der Hauttypen existieren keinerlei Einschränkungen.

Welche Nebenwirkungen entstehen?

Der Effekt einer Thermage hält für zwölf bis 18 Monate an. Ein großer Pluspunkt besteht darin, dass die schonende Behandlung immer wieder durchgeführt werden kann, um die Wirkung aufzufrischen bzw. zu verstärken. Nebenwirkungen wurden nach aktuellem Stand der Forschung bei unter 0,2 Prozent verzeichnet und diese auch nur in geringem Maße.

Ihr Weg zur Thermage in Berlin

Für eine Thermage ist das BellaDerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen die erste Adresse. Wir führen die Behandlungen schonend und mit viel Erfahrung durch und beraten Sie gerne umfangreich. Sie finden uns unter anderem in Berlin Mitte, Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße oder auch in der City West, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top