Botox gegen Akne in Berlin

Wird in den Medien über Botulinumtoxin bzw. Botox berichtet, so geht es in erster Linie um kosmetische Eingriffe und Anwendungen im Bereich der ästhetischen Chirurgie. Botox gegen Akne ist jedoch ein ebenso vielversprechendes Einsatzgebiet und wird mittlerweile von einer Reihe von Hautärzten empfohlen und angewendet. Es geht dabei nicht nur um das äußere Erscheinungsbild, sondern auch das Leid, das mit Akne einhergeht und das durch gezieltes Spritzen spürbar gelindert wird.

Aknebehandlung durch Botox

Wie hilft Botox gegen Akne?

Wird Botox gegen Akne eingesetzt, so handelt es sich in den meisten Fällen um ein Unterspritzen, mit dem die Talgproduktion gehemmt wird. Zur Reduzierung der Talgproduktion werden die kleinen Muskeln beruhigt, die die Produktion der Hautlipide unterstützen. Die Folge ist eine Verkleinerung der Poren und ein geringere Glanz der Haut.

Der bekannte US-Blogger Perez Hilton hat die Therapie bereits über das Internet bekannt gemacht und medizinische Forschungen aus Australien und den USA bestätigen die positive Wirkung.

Besonders aussagekräftig ist eine Studie der New York University School of Medicine nach der die Talgproduktion nach einer Woche um 75 Prozent, nach einem Monat sogar um 80 Prozent gedrosselt wurde und 24 von 25 Patienten „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ mit der Behandlung waren.

Wie lange wirkt Botox gegen Akne?

Die Wirkung von Botox gegen Akne setzt bereits nach rund 24 Stunden ein und hält über einen Zeitraum von bis zu vier Monaten an. Sobald der Effekt nachlässt, kann nachgespritzt werden. Wichtig ist dabei, dass das Botox mit einer Kochsalzlösung verdünnt wird, damit keine Lähmung der Mimik eintritt.

Lässt sich auch Botox gegen Akne – Narben einsetzen?

Auch Narben, die durch Akne entstanden sind, lassen sich durch Botox straffen und teilweise sogar entfernen. Die Substanz wird dabei neben die betroffenen Stellen gespritzt, sodass die dadurch bewirkte Straffung zu einem Verschwinden des Narbengewebes führen kann. Im Idealfall wird zudem ein Filler eingesetzt, mit dem sich eine komplett glatte Haut erzielen lässt.

Wie wird Botox gegen Akne eingesetzt?

Das Arbeiten mit Botox gegen Akne erfolgt durch punktuelle Injektionen an zuvor exakt festgelegten Hautpartien. Im Vorfeld erfolgt natürlich stets eine exakte Untersuchung und nach der Behandlung können in seltenen Fällen kleinere Hämatome entstehen.

→ Beratung zur Aknebehandlung durch Botox in Berlin

Wenn Sie im Rahmen von Botox Berlin den Wirkstoff gegen Akne einsetzen möchten, ist das BellaDerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen gerne Ihr Ansprechpartner. Sie finden uns sowohl in Berlin-Charlottenburg, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm als auch in Mitte, Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße. Gerne beraten wir Sie im Vorfeld am Telefon. Wählen Sie hierfür bitte die

Tel. (030) 88 92 92 20

← Zurück zu Botox Berlin

Informationen über eine dauerhafte Haarentfernung Berlin, finden Sie ebenfalls auf unserer Internetpräsens oder bei einem kostenfreien Beratungsgespräch in der BellaDerma-Praxis. Rufen Sie uns zwecks Terminabstimmung einfach an!

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top