Besenreiser Erfahrungen in Berlin

Die Zeiten, in denen das Besenreiser entfernen mit Schmerzen verbunden war, sind lange vorbei. Das Fachzentrum Belladerma setzt an beiden Standorten in Berlin sowohl auf IPL2 als auch auf die T-Away-Methode. Mit hochmodernen Geräten lassen sich die lästigen Besenreiser entfernen und die Adern langfristig verschließen. Unsere Kundinnen sind von der Methode überzeugt.

Erfahrungsbericht: Entfernung von Besenreiser – Carla (44) aus Berlin Neukölln

Ich habe schon seit meinem 30. Lebensjahr mit Besenreisern zu tun. Früher hat die Behandlung höllisch wehgetan, doch seitdem ich mir bei Belladerma in Berlin Mitte die Besenreiser entfernen lasse, hat eine neue Zeitrechnung begonnen. In der Behandlung wurde mir der IPL2-Laser empfohlen und in der Tat ist diese Methode überaus wirksam. Nach nur drei Terminen war ich mein Hautproblem los und kann mich nun auch wieder in kurzen Hosen und Röcken blicken lassen.

Erfahrungsbericht: Besenreiser – Sophia (53) aus Berlin Mariendorf

Es gab eine Zeit, da bin ich auch an heißen Sommertagen nie mit kurzen Hosen aus dem Haus gegangen. Meine Beine waren nur so von roten Äderchen übersät und offen gestanden habe ich mich fast schon geschämt. Umso erleichtert war ich, als mir von Belladerma in Berlin Mitte erzählt wurde. Dort lasse ich nun schon seit einem Jahr meine Besenreiser entfernen und bin vollauf zufrieden. In der Zeit brauchte ich nur insgesamt fünf Termine, um wieder vorzeigbar zu sein. Dadurch, dass Belladerma mit der T-Away-Methode arbeitet, werde ich bald komplett beschwerdefrei sein und kann das Thema Besenreiser zu den Akten legen.

Erfahrungsbericht: Besenreiser – Ira (51) aus Berlin Treptow

Ich lasse mir bei Belladerma in Berlin Mitte meine Besenreiser entfernen. Das hat vor allem damit zu tun, dass hier komplett schmerzfrei und nach den neuesten Methoden gearbeitet wird. Ich habe sowohl IPL2 als auch die T-Away-Methode genutzt und bin regelrecht begeistert. Hinzu kommt, dass ich bei Belladerma immer auch beraten werden und genau weiß, wie die einzelnen Verfahren funktionieren. Schließlich möchte man ja auch wissen, was mit dem eigenen Körper geschieht.

Erfahrungsbericht: Verena (39) aus Berlin Steglitz

Besenreiser entfernen, gehört für mich leider schon jetzt zum Alltag. Wenn ich mir die Erfahrungsberichte in meiner Familie so anhöre, dann weiß ich genau, dass ich die lästige Gefäßkrankheit geerbt habe. In der ersten Zeit hatte ich Angst vor einer Behandlung, zumal es immer hieß, dass Sklerotherapie höllisch weh tut. Belladerma wurde mir dann vom Hautarzt empfohlen, weil hier mit IPL2 gearbeitet wird. Die Wirkung ist sagenhaft und auch die Preise halten sich in Grenzen. Seit fast zwei Jahren bin ich ich mein Problem schon los und hoffe, dass die Besenreiser auch in den kommenden Jahren nicht wiederkommen.

Erfahrungsbericht: Astrid (67) aus Berlin Moabit

Dank Belladerma genieße ich wieder den Sommer. Ich habe mir im Fachzentrum in Charlottenburg meine Besenreiser entfernen lassen und genieße seitdem meine glatten Beine. Früher hat eine solche Behandlung immer weh getan und war auch nicht so wirksam. Seitdem es die T-Away-Methode mit besonderen Energie-Impulsen gibt, werden die hässlichen Besenreiser nachhaltig verschlossen bzw. entfernt. Die Kosten sind gering, vor allem, wenn man bedenkt, dass eine Behandlung über Jahre vorhält.

Erfahrungsbericht: Annemarie (66) aus Berlin Zehlendorf

Dass ich mir die Besenreiser entfernen lassen soll, wurde mir vom Hautarzt empfohlen. Natürlich hat er keine konkreten Adresse genannt, doch die Erfahrungsberichte meiner Freundinnen haben mich zu Belladerma in Charlottenburg gebracht. Das Prinzip der Behandlung ist ein IPL2-Laser. So wird Wärme erzeugt und nach nur wenigen Tagen waren die Besenreiser verschwunden. Ich hoffe, für immer.

Erfahrungsbericht: Katja (71) aus Berlin Charlottenburg

Seitdem ich meinen Besenreiser entfernen lasse, traue ich mich auch wieder mit kurzen Hosen in den Garten. Vorher sahen meine Beine wirklich wüst aus und boten keinen angenehmen Anblick. Das Tolle an Belladerma ist die schmerzfreie Vorgehensweise. Statt der Sklerotherapie, die vielerorts noch angewendet wird, arbeitet das Fachzentrum mit der T-Away-Methode. Der Vorteil liegt in der Dauerhaftigkeit, wodurch diese Behandlungsform in meinen Augen nicht nur nachhaltig, sondern auch günstig ist.

Gern informieren wir Sie auch zum Thema dauerhafte Haarentfernung Berlin auf unserer Homepage oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch. Das persönliche Beratungsgespräch findet kostenfrei und unverbindlich statt. Hierzu bitten wir um Terminabsprache unter unserer Rufnummer:

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.

Tattooentfernung mit dem Picosekunenlaser Picosure

Vergessen Sie alles was Sie bisher über Tattooentfernung gelesen oder gehört haben!

Beste Ergebnisse sind endlich mit der bahnbrechenden, innovativen Lasertechnologie – dem Picosure® möglich.……

Hier klicken! → Tattooentfernung mit dem Picosekunenlaser Picosure


to top