Carboxytherapie Berlin

Die Carboxytherapie in Berlin macht sich den positiven Effekt eines in der Natur vorkommenden Gases zunutze und bewirkt wahre Wunder. Die Rede ist vom CO2 bzw. Kohlendioxid, das als Anti Aging- Mittel bereits seit den 1990er Jahren zur Anwendung gelangt. Die medizinische Nutzung von CO2 blickt auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurück und doch handelt es sich bei der heutigen Carboxytherapie in Berlin um ein neues und besonders effizientes Verfahren.

Was bedeutet Carboxytherapie?

Bei der Carboxytherapie wird CO2 in kleinsten Mengen direkt unter die Haut injiziert. Dies geschieht unter Verwendung mikroskopisch dünner Nadeln. Natürlich ist das Gas komplett steril und wurde eigens zu medizinischen Zwecken produziert. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig und bestehen beispielsweise in der Verjüngung der Haut aber auch in deren Straffung sowie der Behandlung von Akne. Des Weiteren lassen sich unliebsame Dehnungsstreifen und Spuren einer Schwangerschaft beseitigen und auch gegen Cellulite und Fettpolster stellt die Carboxytherapie in Berlin ein probates Mittel dar. Zuletzt werden Tränensäcke und Augenringe reduziert oder gar komplett entfernt.

Wie wirkt die Carboxytherapie in Berlin?


Die Wirkung einer Carboxytherapie ist vergleichsweise einfach. Das CO2 verteilt sich nach dem Spritzen im Gewebe und sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße weiten und die Durchblutung angeregt wird. Auf diese Weise werden Vitalstoffe in die einzelnen Zellen transportiert und Sauerstoff freigesetzt. Des Weiteren verbessern sich Mikrozirkulation und Stofwechsel und es werden neue Blutgefäße produziert. Auch zu erwähnen ist die Neubildung von Collagen und selbst Fettzellen lassen sich durch die Carboxytherapie zum Platzen bringen.

Welche Besonderheiten sprechen für die Carboxytherapie?

Da bei der Carboxytherapie mit einem Gas gearbeitet wird, lassen sich auch die Bereiche rund um die Augen sowie Kinn, Hals und Dekolleté perfekt behandeln. Endlich existiert ein Mittel gegen Augenringe und auch ein Doppelkinn kann schonend beseitigt werden.

Ablauf einer Carboxytherapie in Berlin

Die Carboxytherapie in Berlin dauert lediglich runde fünf Minuten. In den ersten Minuten kann ein leichtes Anschwellen auftreten, das jedoch nicht schmerzhaft ist und schnell wieder verschwindet. Natürlich wird die Haut im Vorfeld desinfiziert. Nebenwirkungen treten nicht auf, doch sollte die Carboxytherapie nicht in Schwangerschaft oder Stillzeit sowie bei vorhandenen Herz-Kreislauf-Störungen oder Lungenproblemen angewendet werden.

Carboxytherapie bei Belladerma in Berlin

Bei Belladerma bieten wir die Carboxytherapie an zwei Standorten in Berlin an. In Berlin Mitte finden Sie uns Unter den Linden, Ecke Friedrichstraße, in der City West in der Joachimsthaler Straße, Ecke Kurfürstendamm.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top