Augenfalten entfernen in Berlin

Man kann zu Augenfalten stehen, wie man möchte: Fakt ist, dass es sich keineswegs um reine „Lachfältchen“ handelt, sondern der Effekt durch abnehmende Hautelastizität entsteht. Entsprechend existiert mit dem Begriff Krähenfüße auch eine etwas negativere Umschreibung des Phänomens, das sich glücklicherweise behandeln lässt. Das Augenfalten Entfernen in Berlin wird mittels Botox durchgeführt.

Augenfalten entfernen in Berlin

Wie lassen sich Augenfältchen entfernen?

In der Behandlung von Augenfältchen existieren zwei Alternativen. Die eine Möglichkeit besteht im Unterspritzen mit Botulinumtoxin bzw. Botox. Der Vorteil besteht darin, dass der Effekt dauerhaft ist, andererseits muss sehr exakt dosiert werden, weil eine zu schwache Muskulatur sonst zu einem „Triefauge“ führt. Alternativ können Sie den Augenfältchen auch mit Hyaluronsäurefiller begegnen. Der stabilisierende Effekt fällt hier – je nach Person – unterschiedlich aus. Entscheidend ist die Frage, ob die Substanz unterspritzt oder lediglich in Form einer Creme aufgetragen wird. In ersterem Fall hält die Wirkung bis zu einem Jahr an, bei einer Creme dürfen Sie sich auf einige Stunden, teilweise sogar nur Minuten, freuen. Hinzu kommt, dass Augencremes auf Dauer eher einen gegenteiligen Effekt bewirken und keinesfalls als Maßnahme gegen Augenfältchen geeignet sind.

Augenfalten durch Unterspritzen entfernen

Wenn Sie sich für eine Unterspritzung entscheiden, stellt sich zunächst die Frage, ob lieber mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure gearbeitet wird. Eine grundsätzliche Aussage zu den Vor- und Nachteile lässt sich hier nicht treffen und so sollten Sie sich zuvor im BellaDerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen in Berlin beraten lassen. Eine eingehende Analyse Ihrer Haut und des vorhandenen Bindegewebes sowie der Muskulatur rund um das Auge liefert Aufschluss über die passende Therapie.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Die Nebenwirkungen sind in beiden Fällen gering. Da mit einer Injektionsnadel gearbeitet wird, können stets Hämatome auftreten, was jedoch einerseits selten vorkommt, andererseits schnell behoben ist. Selbiges gilt für eventuelle Schwellungen am Unterlid. Die meisten Nebenwirkungen von Botulinumtoxin treten nur dann auf, wenn der behandelnde Mediziner über keine ausreichende Erfahrung verfügt. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass hier stets von behebbaren Problemen die Rede ist. Bei der Hyaluronsäure wird lediglich von kleineren bläulichen Verfärbungen der Haut berichtet, die jedoch auch die Ausnahme darstellen.

Augenfalten: Entfernung in Berlin

In Berlin lassen sich Ihre Augenfältchen im BellaDerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen entfernen. Sie finden uns an zwei zentralen Standorten. Im Westen der Stadt behandeln wir Ihre Augenfältchen in Berlin -Charlottenburg, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm, im Bezirk Mitte finden Sie uns Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße. Auf Wunsch können Sie uns im Vorfeld gerne auch telefonisch kontaktieren. Wählen Sie hierfür die 030 88 92 92 20 und lassen Sie sich eingehend beraten.

BellaDerma: Ihr Ansprechpartner zum Thema Faltenbehandlung

Wenn Sie mehr zu Themen wie das Nasolabialfalten entfernen oder Marionettenfalten unterspritzen oder allgemein Faltenunterspritzung Berlin wissen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Auch in den letztgenannten Fällen können mit Hyaluronsäure schnelle, sichtbare Erfolge erzielt werden.

Informieren Sie sich jetzt auch über die verschiedenen Methoden zur Botox Behandlung in Berlin!

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top