Kinnkorrektur Berlin

Kinnkorrektur ohne OP

Eine Kinnkorrektur in Berlin ist ohne Einschränkungen möglich und bewirkt einen erstaunlichen Effekt. Vor allem, wenn es sich um die Beseitigung eines „fliehenden Kinns“ handelt, lässt sich durch das gezielte Injizieren von Hyaluronsäure Abhilfe schaffen. Die Kinnkorrektur ohne OP in Berlin ist auch unter dem Begriff Kinnaufbau oder Kinnvergrößerung bekannt, wobei all diese Bezeichnung ein- und dieselbe Behandlung meinen. Die Wirkung zeigt sich vor allem im Profil, bei dem die Unterlippe lediglich wenige Millimeter über die Kinnspitze hinausragen sollte.

Wann empfiehlt sich eine Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure?

Das eine vorweg: eine Kinnkorrektur ohne OP ist keine zwingend erforderliche medizinische Maßnahme. Es ist jedoch so, dass ein zu kleines Kinn als unästhetisch wahrgenommen wird und die natürlichen Proportionen des Gesichts ins Ungleichgewicht bringt. Eine Behandlung ist immer dann möglich, wenn es um die Vergrößerung bzw. um das Schaffen von zusätzlichem Volumen geht. Zu beachten ist dabei, dass ein zu kleines Kinn auch dafür sorgt, dass eine an sich normal ausfallende Nase groß wirkt. Anders formuliert, verschieben sich die gesamten Proportionen des Gesichts, was einen unschönen Eindruck bewirken kann. Zuletzt wirkt ein prägnantes Kinn auf viele Menschen anziehend und wird gemeinhin mit Erfolg in Verbindung gebracht.

Wie funktioniert die Kinnkorrektur ohne OP?

Bei einer Kinnkorrektur ohne OP wird mit der minimalinvasiven Technik des Unterspritzens gearbeitet. An exakt definierten Stellen am Knochen des Unterkiefers wird zuvor stabilisierte Hyaluronsäure in das Hautdepot injiziert. Indem diese auch vom menschlichen Körper gebildete Substanz ans Kinn gelangt, verlagert sich dieses nach vorne bzw. dehnt sich förmlich aus. Es entsteht Volumen und Vergrößerung. Der Effekt zeigt sich sowohl in der Frontalansicht als auch – und vor allem – im Profil. Eine Kinnkorrektur ohne OP in Berlin leistet auch dann gute Dienste, wenn einzelne Bereiche des Kinns deformiert sind.

Konkreter Ablauf der Kinnkorrektur mit Hyaluronsäure

Wer sich für die Kinnkorrektur ohne OP entscheidet, muss teilweise mit mehreren Terminen rechnen. Hintergrund ist dabei, dass die Hyaluronsäure (leider) vom Körper abgebaut wird und somit eine Auffrischung vonnöten ist. Die Dauer der Wirkung liegt allerdings bei bis zu einem Jahr und variiert je nach Person.
Ein einzelner Termin dauert inklusive Vor- und Nachbehandlung maximal 15 Minuten. Es existieren dabei keinerlei Nebenwirkungen und dadurch, dass Hyaluronsäure ohne Weiteres aufgelöst werden kann, auch keinerlei kosmetische Risiken. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass die Kinnkorrektur ohne OP auch als Vorführeffekt für ein eventuell folgendes Implantat dienen kann und somit als sanfte Hinführung dient. In den meisten Fällen ist der Effekt jedoch schon für sich genommen mehr als ausreichend.

Kinnkorrektur BellaDerma in Berlin

Im Belladerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen führen wir an zwei Standorten in Berlin die Kinnkorrektur ohne OP durch. Sie finden uns in der City West, Joachimsthaler Straße, Ecke Kurfürstendamm sowie in Berlin Mitte, Unter den Linden, Ecke Friedrichstraße.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top