Feuermal entfernen Berlin

Feuermal in Berlin entfernen geht mit einem Laser einfach und kostengünstig. Entscheiden Sie sich für das Belladerma Fachzentrum für ästhetische Behandlungen und profitieren Sie von unserem Know-How und unserer Erfahrung. Zu unterscheiden ist zwischen einem echten Feuermal (lat.: Naevus flammaeus) und dem so genannten „Storchenbiss“, der sich nach und nach von selbst zurückbilden kann.

Feuermal entfernen Berlin

Was ist ein Feuermal (Naevus flammaeus)?

Der Name Feuermal , auch Portweinfleck genannt, klingt zunächst einmal dramatischer als die Erscheinung. Die Rede ist hier von einer klar erkennbaren Rötung der Haut, die in den meisten Fällen bereits von Geburt an vorhanden ist. Teilweise entwickeln sich Feuermale auch während der Kindheit und wachsen mit. Wenn es sich nicht um einen „Storchenbiss“ handelt, so ist eine Behandlung mit Laser zu empfehlen. Einer der Gründe hierfür liegt auch darin, dass ein Feuermal im Erwachsenenalter kontinuierlich dunkler und damit meist sichtbarer wird.

Wo entsteht ein Feuermal?

Ein Feuermal bzw. Portweinfleck ist grundsätzlich gutartig und ungefährlich. Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine Fehlbildung, die Blutgefäße an der Hautoberfläche betrifft. Diese neigen zu Wucherungen und sind zudem deutlich erweitert. Zu finden sind Feuermale in nahezu jeder Körperregion, wobei leider besonders der Kopf mit Gesicht und Nacken betroffen ist. Hinsichtlich Größe und Farbe existieren zahlreiche Varianten. Anders formuliert, kann ein Feuermal sowohl klein ausfallen als auch ganze Körperpartien abdecken und hinsichtlich der Farbgebung zwischen hellem Rot und dunklem Violett changieren.

Warum sollte ich ein Feuermal entfernen?

Es gibt gute Gründe, ein Feuermal in Berlin mit Laser entfernen zu lassen. Auch, wenn die Wucherungen nahezu immer gutartig sind, sollte im Vorfeld sichergestellt werden, dass es sich nicht um die Folgerscheinung einer Krankheit handelt. Fakt ist, dass in medizinischer Hinsicht 30 Syndrome auch zu Feuermalen führen können.
Entscheidender ist jedoch der psychologische Effekt, der durch ein Feuermal entsteht. Menschen, die unter einer solchen Hautunregelmäßigkeit leiden, sind im wahrsten Sinne des Wortes „gezeichnet“, was sich problemlos ändern lässt.

Wie lässt sich ein Feuermal in Berlin mit Laser entfernen?

Wenn Sie ein Feuermal in Berlin mit Laser entfernen lassen möchten, arbeiten wir mit dem Flashlamp pulsed dye Laser (FPDL). Die Rede von einem mit Blitzlampen gepulsten Farblaser, der extrem kurze Lichtimpulse aussendet. Die Folge ist eine sanfte aber nachhaltige Behandlung, die auf den Blutfarbstoff in den Kapillaren auswirkt. Dieser wird in Wärme umgewandelt und die Gefäße verschlossen bzw. koaguliert. Die hieraus entstehende Verödung ist nahezu schmerzfrei und muss nur in den seltensten Fällen unter lokaler Anästhesie erfolgen.

Worauf ist bei der Behandlung eines Feuermals zu achten?

Wenn Sie ein Feuermal in Berlin mit Laser behandeln möchten, können entsprechend der Größe und Stärke mehrere Termine erforderlich sein. In manchen Fällen beteiligt sich die Krankenkasse an den Behandlungskosten, was jedoch keineswegs garantiert werden kann.

Feuermal-Entfernung Kosten bei BellaDerma in Berlin

Körperregion: Preis pro Behandlung
Kleiner Bereich59.00 €
Stirn89.00 €
Hände100.00 €
Wangen100.00 €
Hals110.00 €
Gesicht160.00 €
Dekolleté 170.00 €
Sonstige Körperbereicheab 59.00 €

Feuermal Behandlung mit Laser bei Belladerma in Berlin

Gerne können Sie Ihr Feuermal an einem der beiden Standorte von Belladerma mit Laser behandeln lassen. Sie finden uns sowohl in Berlin-Charlottenburg, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm als auch in Berlin-Mitte, Unter den Linden / Ecke Friedrichstraße. Sie haben Fragen? Dann wählen Sie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top