Melasma Behandlung in Berlin

Bei einem Melasma handelt es sich nach rein medizinischer Definition um Pigmentflecke bei Frauen, die durch die Hormonänderungen in der Schwangerschaft hervorgerufen werden. Der Begriff wird aber zunehmend auch synonym für Chloasma eingesetzt. Damit sind auch Pigmentveränderungen im Gesicht gemeint, bei denen andere Ursachen zugrunde liegen können, zum Beispiel eine Behandlung mit künstlichen Hormonen, Medikamente oder als Reaktion auf den Kontakt mit bestimmten Pflanzen.

Melasma Behandlung in Berlin

Melasma mit dem PicoSure Laser entfernen

Bisher wurde das Melasma meist mit der Kryotherapie, Mikrodermabrasion oder mit dem Peeling behandelt. Heute wird das Melasma mittlels einer wesentlich schonenderen Technologie behandelt.

Zur Entfernung des Melasma setzt BellaDerma in beiden Filialen, in Berlin mitte und Berlin Charlottenburg, seit vielen Jahren insbesondere den innovativen PicoSure Laser ein.

Beste Ergebnisse sind nur mit dem einzigartigen PicoSure Laser zu erzielen!

Die Technik hinter dem Picosure® Laser ist wegweisend. Gearbeitet wird mit Energieimpulse, die gerade einmal den Billionstel Teil einer Sekunde auf die Haut einwirken. Auch hinsichtlich der Breite des Pulses setzt PicoSure® Maßstäbe und erzielt Werte von gerade einem einem Hundertstel der bislang etablierten Lasertechnologie. Die Folge ist ein besonders intensiver Effekt auf Basis der Photomechanik. Im direkten Vergleich mit den anderen Technologien offenbaren sich erhebliche Vorteile.

Andere Behandlungsmöglichkeiten eines Melasma

Es gibt eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten eines Melasma. Immer geht es darum, die Hyperpigmentierung zu entfernen oder eine Aufhellung zu erzielen. Basis bei allen Behandlungen ist ein permanenter hoher UV-Schutz mit einem Schutzfaktor von 50, da durch UV-Strahlung das Melasma noch dunkler wird.

  • Kryotherapie – eine weitere Möglichkeit, ein Melasma zu behandeln, ist mit Kälte. Dazu werden die Pigmentzellen des Melasma vereist, die Hautreaktionen sind ähnlich wie bei einer Laserbehandlung.
  • Mikrodermabrasion – auch die Mikrodermabrasion ist als Behandlung bei einem Melasma geeignet. Grob umschrieben handelt es sich dabei um ein „Sandstrahlen“ der Haut. Die obersten Pigmentschichten werden mit dem Ziel der Aufhellung entfernt.
  • Peeling – eine Möglichkeit, ein Melasma aufzuhellen, ist das Peeling, etwa durch ein Fruchtsäurepeeling. Dabei wird die Haut mit Alphahydroxysäure behandelt und die oberste Schicht löst sich auf. Für eine Behandlung des Melasma sind im Normalfall mehrere Sitzungen notwendig. Neben Fruchtsäurepeelings sind auch andere chemische Peelings als Behandlung geeignet.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Mehr dazu: Pigmentflecken entfernen in Berlin

Gern informieren wir Sie auch zum Thema Laser Haarentfernung Berlin auf unserer Homepage oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch. Das persönliche Beratungsgespräch findet kostenfrei und unverbindlich statt. Hierzu bitten wir um Terminabsprache unter unserer Rufnummer:

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.

Das könnte Sie auch interessieren:


to top